Wohnen im Alter

Wohnberatung für ein sicheres Älterwerden

Die Ausgestaltung des Wohnumfeldes ist entscheidend, um im Alter möglichst lange selbständig Zuhause leben zu können. Im Alter können beispielsweise Stufen zu gefährlichen Stolperfallen werden. Zudem können alltägliche Hausarbeiten beschwerlich werden.

Häufig helfen bereits ein paar wenige Informationen und Tipps von Fachleuten, um das Woh-nen auch im Aller sicherer und komfortabler gestalten zu können.

Die Gemeinde unterstützt sehr gerne, damit auch Sie lange im eigenen, gewohnten Umfeld wohnen können.

Informieren Sie sich gerne bei der Gemeindeverwaltung! Anlässlich einer kostenlosen, unver-bindlichen Erstberatung bei der Bauverwaltung (nach Änderung bei Schalterpersonal) erhalten Sie konkrete Informationen über die Wohnberatung selbst, eine Vorstellung der externen Wohnberater und wichtige Grundlagen für das sichere Wohnen im Alter.

Kontakt

Horvat Robert

Horvat Robert

Projekt- und Liegenschaftsverwalter