Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe

Erlass eines Feuerverbotes

Aufgrund der seit längerem ausgebliebenen Niederschläge und der anhaltenden Trockenperiode herrscht in Liechtenstein eine grosse Waldbrandgefahr (Stufe 4). Es gilt deshalb ein absolutes Feuerverbot im Wald und Waldesnähe!

Verhaltensmassnahmen
- Feuern im Wald und in Waldesnähe ist verboten.
- Betrieb von Feuerstellen (Grill) mit Sicherheitsabstand von 50 m zum Wald.
- Offene Feuer (z.B. Feuerschalen) mit Sicherheitsabstand von 100 m zum Wald.
- Fix eingerichtete und geschlossene Feuerstellen mit Kamin (z.B. Pizzaofen etc.) unter Einhaltung des Waldabstands    (> 12 m) sind erlaubt.
- Keine Raucherwaren wegwerfen.
- Keine Einschränkungen in Wohngebieten etc. ausserhalb des Sicherheitsabstand.

Aktuelle Waldbrandgefahr für Liechtenstein:
- www.waldbrandgefahr.ch, siehe auch Register Massnahmen
- www.naturgefahren.ch 
- Meteoschweiz-App

Amt für Bevölkerungsschutz, 12.8.2022

Zurück